Das Schwein

Facebook-SharerGoogle+-Sharer
Bedeutung des Planeten
  • Glück
  • Hoffnung und Zuversicht
  • materieller Wohlstand
  • Ruhe und Bequemlichkeit
  • soziales Umfeld
  • Genuss und Festlichkeiten
Anzeigen

Das Schwein vertraut seinem Schicksal und seinen Mitmenschen. Es hat immer wieder die Erfahrung gemacht, dass ein wohlwollender Schutzengel Gefahren abwendet und glückliche Zufälle dafür Sorgen, dass ihm Gutes widerfährt.

Das chinesische Sternzeichen sieht das Beste in anderen Menschen. Es tauscht sich gerne aus, genießt Geselligkeiten und baut nicht selten ein soziales Netzwerk auf, das ihm Vorteile bescheren kann.

Das Körperliche und Materielle ist von großer Bedeutung. Das gilt für die finanzielle Sicherheit und die leiblichen Freuden. Die Folge ist aber eine gewisse Trägheit und Bequemlichkeit. Zum Glück ist reichlich Energie vorhanden, um sich wieder wachzurütteln.

Das genussfreudige Schwein und die Liebe

Singles haben bestimmte Vorstellungen von ihrem Traumpartner. Dabei kann es sich um Einstellungen, Charakterzüge oder auch das Aussehen handeln. Sie lernen immer wieder interessante Leute kennen, da sie gerne ausgehen, tanzen und feiern. Man kann viel Spaß mit ihnen haben. Sobald es aber ernster wird, lassen sie es lieber langsamer angehen und wollen sich wirklich sicher sein.

Die Beziehung mit einem Schwein ist meist sehr einträchtig und friedlich. Eine entspannte Atmosphäre ist ihm wichtig und es tut viel, um diese zu erhalten. Es werden Nettigkeiten ausgetauscht und Aufmerksamkeiten bereitet. Am liebsten sieht es sich in der Rolle des Familienoberhaupts. Dabei geht es ihm weniger darum, alles zu diktieren. Nur wenn ihm etwas wirklich wichtig ist, will es bestimmen, wo es langgeht.

Der Schweine-Mann

Er genießt die Liebe so richtig. Die Aussicht auf Freuden lässt sein Herz schneller schlagen.

Die Schweine-Frau

Sie denkt positiv und ist bereit, jedes noch so große Glück zu empfangen.

Geld und Beruf

Bei der Erfüllung seiner täglichen Aufgaben muss sich das Schwein manchmal einen Ruck geben und zusammenreißen, um in die Gänge zu kommen. Ab diesem Augenblick arbeitet es aber eifrig und kraftvoll, um seine Vorhaben umzusetzen. Als Motivation dienen oft persönliche Ziele und die Früchte des Erfolgs, die es ausgiebig genießen möchte. Allerdings sollte es darauf achten, sich nach getaner Arbeit ausreichend zu erholen. Sonst drohen Trägheit und Müdigkeit.

Einerseits wird nicht unbedingt sehr viel Geld benötigt. Solange die Grundbedürfnisse erfüllt sind, ist alles einigermaßen in Ordnung. Andererseits ist das chinesische Tierkreiszeichen viel zu hedonistisch und lebenslustig, um dauerhaft auf Sparflamme zu leben. Und viel zu sicherheitsorientiert. Rauschende Feste gibt es ebenso wenig zum Nulltarif wie eine ausreichende Absicherung.

Die dunklen Seiten des Schweines

Nicht immer gelingt es, sich zu überwinden und zur Tat zu schreiten. Manchmal ist der Mensch nun einmal schwerfällig. Dann hat man einfach keine Lust, Energie aufzubringen, um etwas zu tun, wovon man vielleicht nicht einmal etwas hat. Gerade das opportunistische Schwein benötigt Anreize, sonst kann es sich kaum motivieren.

Sein natürliches Verlangen nach Wohlgefühlen nimmt immer wieder mal extreme Züge an. Das kann zu einer regelrechten Sucht nach Freuden und Genüssen führen. Dann wird nur noch für Partys, Ausschweifungen und die schönen Seiten dieser Welt gelebt. Eine ausgeprägte Oberflächlichkeit versperrt außerdem den Blick auf das Tiefgründige.

Gelegentlich wird zu sehr auf das Glück vertraut. Das mag zwar reichlich vorhanden sein, doch sollte man es nicht herausfordern. Sonst kommt man schnell ins Schleudern. Egal ob man sich aus Bequemlichkeit auf die falschen Leute verlässt oder zu leichtfertig mit Risiken umgeht.

Das Schwein und seine Elemente

Wie sich das vorherrschende Element des Geburtsjahres auf die Wesenszüge auswirkt:

Metallschwein

Geht davon aus, das Glück stets auf seiner Seite zu haben - und ärgert sich, wenn es mal anders kommt. Liebt die Behaglichkeit und ist etwas schwerfällig. Hat aber ausreichend Kraft, um das zu bekommen, was es benötigt.

Wasserschwein

Genießt jeden Augenblick in vollen Zügen, lacht gerne und feiert Feste. Möchte am liebsten im Einklang mit der gesamten Welt leben. Vertraut in ein positives Schicksal.

Holzschwein

Will seine Menschenkenntnisse erweitern und alle möglichen Erfahrungen sammeln. Bleibt auf dem Boden der Tatsachen und rennt nicht blauäugig durch das Leben. Stellt schnell fest, ob jemand seine Hilfe braucht, und ist dann zur Stelle.

Feuerschwein

Ist erstaunlich optimistisch und gibt niemals so schnell auf. Wird oft von dem Verlangen nach Wohlgefühlen getrieben. Für die nimmt es jede Anstrengung in Kauf.

Erdschwein

Ist manchmal etwas träge und ruht sich gerne auf Erfolgen aus. Dafür muss aber eine gewisse Stufe an Wohlstand und Sicherheit erreicht sein. Verlässt sich darauf, vom Schicksal mit allem versorgt zu werden, und liegt damit oft richtig.