Planet Neptun in der Astrologie

Facebook-SharerGoogle+-Sharer
Bedeutung des Planeten
  • Träume
  • Hellsehen und Zukunftsdeutung
  • Suche nach dem Göttlichen
  • Nähe und Verschmelzung
  • transzendentales Bewusstsein
  • Willensschwäche und Planlosigkeit
Charakter Sternzeichen Tarotkarten
Träumer, Wahrsager, Suchende Fische Mond
Die Welt
Ritter der Kelche

Der Planet unterstützt den Blick über den Rand der alltäglichen Welt. Mithilfe von Eingebungen und Träumen sendet Neptun bildgewaltige Nachrichten und leitet den Menschen zu seinen spirituellen und geheimnisvollen Seiten. Er lässt das Unbekannte erahnen und in die Zukunft blicken.

Für andere Leute wird Verständnis aufgebracht. Man nimmt die Dinge auch aus ihren Augen wahr und ist bereit, sich ihnen anzupassen. Falls die eigenen Ansichten nicht mehr angebracht sind oder zu viel Spannungen auslösen, werden sie geändert.

Neptun in der Liebe und im Beruf

Der Himmelskörper überwindet Abstände zwischen Menschen. Das schafft Anziehung und Nähe. Singles finden wie von alleine das Liebesglück. Sie kommen Unbekannten schnell näher und schließen Freundschaften, aus denen sich mehr entwickeln kann. In Beziehungen ist man eins mit dem Partner. Das sorgt für Glücksgefühle und ein harmonisches Miteinander. Da man seine bessere Hälfte und ihre Gedanken gut kennt, kann Streit vermieden werden. Es herrscht blindes Verständnis. Vielleicht erkundet man gemeinsam die tieferen Geheimnisse und Mysterien der Liebe, indem man vollständig miteinander verschmilzt.

Im beruflichen Alltag hilft Neptun, mit den Kollegen gut auszukommen und ihre Anliegen zu verstehen. Im Unternehmen und der Abteilung begreift man sich als Teil einer Einheit. Aufgaben werden verantwortungsbewusst oder sogar hingebungsvoll erledigt, ohne gleich die Bezahlung oder den Nutzen für die Karriere im Auge zu haben. Doch genau das kann für Erfolg und Anerkennung sorgen.

Die dunklen Seiten des Neptun

Die Bereitschaft, sich mit einem Menschen oder einer Sache zu identifizieren, kann zu einem Verlust der Persönlichkeit führen. Eigene Meinungen und Standpunkte werden aufgegeben, während man begeistert Moden oder beeindruckenden Charakteren nacheifert. Insgesamt sorgt der Planet für eine hohe Beeinflussbarkeit.

Die Suche nach höheren oder losgelösten Bewusstseinsstufen kann dazu führen, dass man nur noch erpicht auf schöne Empfindungen ist und das zur Weiterentwicklung erklärt. Was sich gut anfühlt, wird schon richtig sein. Es besteht eine starke Neigung, in Traumwelten zu versinken, vor allem wenn die Wirklichkeit im Augenblick nicht ganz so attraktiv ist. Doch anstatt an ihr zu arbeiten, lebt man in einer Illusion.

Astrologischer Blick auf Neptun

Der Planet benötigt 165 Jahre, um durch alle Sternzeichen zu wandern. Auf dieser Reise möchte er eins werden mit dem Universum. Er will sein Ego hinter sich lassen und die Welt aus einem übergeordneten Bewusstsein wahrnehmen.

Während Merkur Klarheit schafft, sorgt Neptun dafür, dass alles verschwimmt und sich vermischt. Anstatt Dinge in Schubladen einzuordnen und sie mithilfe seines Verstandes greifbar und beschreibbar zu machen, will er sie gesamtheitlich verstehen, mit all ihren feinen, teils widersprüchlichen Eigenheiten.